So löschen Sie alle Arten von Windows 10 Cache

Caching wird verwendet, um die Leistung und das Funktionieren von Anwendungen besser und schneller zu machen. Aber irgendwann wird der Cache beschädigt oder beschädigt, so dass wir in diesem Fall den Cache löschen müssen, damit es keine Auswirkungen auf unser System gibt. Bei windows 10 cache leeren, um mehr Platz zu haben. Denn dieser korrupte Cache kann das System langweilig und stabil machen. Es braucht viel mehr Zeit, um eine Aktion auszuführen, sei es das Öffnen eines Ordners, das Besuchen einer Webseite oder eine solche Aktion. Daher müssen Sie den Cache von Zeit zu Zeit löschen, um einige frische und unversehrte Daten zu erhalten. Zu diesem Zweck müssen Sie die folgenden Caches löschen.

Cache leeren

Kurze Zusammenfassung

  • 1 Windows 10 Aktualisierungs-Cache
  • 2 Windows-Speicher-Cache
  • 3 Windows Temporärer Datei-Cache
  • 4 Windows Browser Cache (Edge, Chrome, Firefox)
  • 5 Windows Thumbnail Cache für Miniaturansichten
  • 6 Windows-Symbol-Cache
  • 7 Windows-System stellt den Cache wieder her
  • 7.1 Muss Artikel lesen:

Windows 10 Update-Cache

Um den Aktualisierungs-Cache von Windows 10 zu löschen, müssen Sie zu „Datei-Explorer“ gehen und im Menü Ansicht das Kontrollkästchen „Ausgeblendete Ordner anzeigen“ aktivieren. Und dann gehen Sie diesen Weg.
„C:\Windows\SoftwareDistribution\Download“

Nachdem Sie zum Ordner „Download“ gelangt sind, löschen Sie den gesamten Inhalt. Dies ist also ein einfacher und unkomplizierter Weg, um Ihren Windows Update Cache zu löschen.

Windows Store Cache

Um den Cache Ihres Windows-Shops zu entfernen, gehen Sie ins Startmenü und öffnen Sie das Feld „Ausführen“ oder drücken Sie „Windows-Taste + R“. Geben Sie dann „WSReset.exe“ ein. Der Speicher von Window wird angezeigt und die Befehlsbox wird ebenfalls geöffnet. Die Befehlsbox hat keinen Text. Es wird den Cache im Hintergrund löschen. Wenn alle Caches gelöscht werden, wird die Befehlsbox automatisch geschlossen.

Windows Cache für temporäre Dateien

Gehen Sie zum Startmenü und geben Sie „Disk Cleanup“ ein. Es erscheint ein Fenster, in dem Sie gefragt werden, welches Laufwerk Sie löschen möchten. Wählen Sie die gewünschte Formulardatei aus und drücken Sie „OK“.

Danach wird es einige Zeit dauern, bis analysiert ist, wie viel Speicherplatz nach dem Löschen dieser Festplatte frei wird.

Nach der Analyse wird Ihnen ein Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, ausgewählte Dateien zu entfernen. Aktivieren Sie dann diese Kontrollkästchen und drücken Sie „Ok“, dann wird der Cache geleert.

Diese Schritte helfen Ihnen also, den Cache Ihrer temporären Windows-Dateien zu leeren.
Windows Browser Cache (Edge, Chrome, Firefox)
Um den Cache Ihres Browsers zu löschen, gehen Sie ins Startmenü und geben Sie „Internetoptionen“ ein und öffnen Sie ihn. Dort sehen Sie die Option zum Löschen des Browserverlaufs Ihrer Browser. Wählen Sie es aus und drücken Sie „OK“.

Dies führt also dazu, dass Sie den Cache des Browsers auf Ihrem System löschen.

Windows Miniaturansichts-Cache

Gehen Sie zum Startmenü und gehen Sie zum „Datei-Explorer“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Ausgeblendete Ordner anzeigen“ und machen Sie diese sichtbar. Und jetzt zu diesem Pfad „C:\Users\Username\AppData\Local\Microsoft\Windows\Explorer“.
Und wählen Sie alle Dateien aus, die mit dem Thumbnail-Cache beginnen und löschen Sie sie dauerhaft, indem Sie „Shift+delete“ drücken.

Dies führt also dazu, dass Sie den Cache der Miniaturansicht Ihres Systems löschen.

Windows Icon Cache

Gehen Sie zum Startmenü und gehen Sie zum „Datei-Explorer“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Ausgeblendete Ordner anzeigen“ und machen Sie diese sichtbar. Gehen Sie nun zum folgenden Pfad.
„C:\Users\Maham Mukhtar\AppData\Lokal“. Löschen Sie nun die versteckte Datei „Iconcache.db“. Und nach dem Löschen der Datei starten Sie Ihr System neu. Ihr Windows Icon Cache wird gelöscht.

Oder du gehst zu diesem Pfad „C:\Users\Username\AppData\Local\Microsoft\Windows\Explorer“.
Und alle Dateien, die mit dem Icon-Cache beginnen, auswählen und durch Drücken von „Shift+delete“ dauerhaft löschen.

Windows-System stellt den Cache wieder her

Dadurch werden alle Wiederherstellungspunkte mit Ausnahme des letzten gelöscht. Gehen Sie zum Startmenü und geben Sie „System“ ein und drücken Sie die Eingabetaste. Gehen Sie nun zu „Systemschutz“ und wählen Sie „Systemlaufwerk“ und klicken Sie auf „konfigurieren“ und drücken Sie dann auf „löschen“.

Dadurch werden alle Wiederherstellungspunkte Ihres Systems gelöscht.
Ich hoffe, dass dieser Artikel Ihnen vollständige und detaillierte Schritte für jeden Benutzer bietet, um den gesamten Windows Cache schnell und einfach zu löschen.