Immediate Profit nutzt die Sofortüberprüfung

Immediate Profit nutzt die Sofortüberprüfung mit vielen großen Banken und erspart den Nutzern die Mühe, Kleinsteinzahlungen auf ein Konto zu melden, um Informationen zu verifizieren. Banküberweisungen von bis zu 1.000 $ sind sofort für Investitionen verfügbar, ebenso wie Erlöse von bis zu 1.000 $ aus dem Verkauf von Aktien. Einzahlungen von mehr als 1.000 $ werden innerhalb von vier bis fünf Werktagen bearbeitet. Wir sollten jedoch anmerken, dass Immediate Profit Gegenstand von Beschwerden war, die besagen, dass die Anmeldung zu einfach sein könnte. Es stimmt zwar, dass man mit Immediate Profit in kürzester Zeit mit dem Investieren beginnen kann, aber man sollte sich über die Risiken des Investierens im Klaren sein, bevor man sich darauf einlässt.

Schlanke Schnittstelle: Dies könnte ein Nachteil sein, da der Dienst nicht den ganzen Schnickschnack eines typischen Online-Börsenmaklers bietet. Aber für Anleger, die wissen, was sie wollen, ist die Immediate Profit-Plattform mehr als ausreichend, um schnell Trades zu platzieren. Sie unterstützt Marktaufträge, Limit-Aufträge, Stop-Limit-Aufträge und Stop-Aufträge.

Die mobile Plattform

Sowohl die mobile Plattform von https://easy-to-read.eu/de/immediate-profit-de/ als auch die Webplattform bieten außerdem eine Funktion namens „Collections“, d. h. Aktien, die nach Sektoren oder Kategorien geordnet sind. Beispiele hierfür sind Unternehmen mit weiblichen CEOs oder Unternehmen aus der Unterhaltungsbranche. Im Web sind die Sammlungen sortierbar und ermöglichen es den Anlegern, Aktien Seite an Seite zu vergleichen.

Immediate Profit bietet auch eine Tab-Leiste am unteren Rand der App, die schnellen Zugriff auf Portfoliowerte, Beobachtungslisten, Transaktionshistorie und Kontoauszüge bietet.

Immediate Profit Gold: Immediate Profit Gold bietet Anlegern die Möglichkeit, auf Marge zu handeln, auch bekannt als geliehenes Geld. Der Opt-in-Service kostet eine monatliche Pauschalgebühr von 5 Dollar.

Neue Anleger sollten sich darüber im Klaren sein, dass der Handel mit Einschusszahlungen riskant ist. Sie handeln mit Geld, das sie sich vom Broker geliehen haben, was bedeutet, dass Sie mehr verlieren können als Sie investieren. (Hier erfahren Sie mehr darüber, wie der Margenhandel funktioniert.)

Verbesserte Research-Angebote: Obwohl das Angebot von Immediate Profit im Vergleich zu anderen Brokern immer noch blass ist, hat das Unternehmen Anstrengungen unternommen, um die für Kunden verfügbaren Tools und Recherchen zu verbessern und bietet Analystenbewertungen, Listen der Top-Mover, Gewinnkalender und Links zu Gewinnanrufen. Candlestick-Charts sind auf dem Handy verfügbar, und der Dienst greift auf Informationen von anderen Immediate Profit-Kunden zurück, um sein eigenes Datenuniversum zu schaffen. So können sich Anleger beispielsweise die 100 beliebtesten Aktien auf der Plattform anzeigen lassen und sie nach verschiedenen Kriterien sortieren, darunter Analystenbewertungen, was in einem bestimmten Zeitraum steigt (oder fällt), Marktkapitalisierung und Preis. Sie haben auch Zugang zu einigen großartigen Datenquellen, darunter Wall Street Journal Markets, Reuters, Barron’s und CNBC Business.